• Sickinger Solutions

    Bringt Sie ins World Wide Web

    Mehr
    Slide 1
  • rcore 2.0

    so einfach wie ein glas wasser zu trinken.

    Mehr
    Slide 2
  • Sickinger Solutions

    Die geniale Lösung für Ihr EDV-Problem!

    Mehr
    Slide 3

Herzlich Willkommen auf
Sickinger-Solutions.at

Mein Name ist Rainer Sickinger und ich studiere Computer Science an der Johannes Kepler Universität in Linz.

Ich erstelle professionelle und trotzdem günstige Homepages mit dem revolutionären rCore 2.0. In diesem System stecken 3 Jahre Entwicklungszeit und viel Erfahrung, die ich in enger Zusammenarbeit mit den Nutzern des rCore 1.0 gewonnen habe.

Außerdem löse ich jegliche Probleme, die in einer EDV-Infrastruktur entstehen, sei es duch Anpassung von Software oder durch die Entwicklung neuer Programme.

Lebenslauf

Rainer Sickinger

Mag. Rainer Sickinger

Entwickler des DocSced Systems

Persönliche Daten

Name: Mag. rer. nat. Rainer Peter Josef Sickinger
Geburtsdatum: 13. August 1989

Schulausbildung

1995 – 1996 Vorschule in Haag am Hausruck
1996 – 2000 Volksschule in Haag am Hausruck
2000 – 2004 Hauptschule mit Schwerpunkt Informatik in Haag am Hausruck (alle Gegenstände 1. Leistungsgruppe, alle Klassen mit ausgezeichnetem Erfolg)
2004 – 2009 HTL Grieskirchen für EDV und Organisation
2008 – 2009 Entwicklung der Diplomarbeit namens RISC an der HTL
Grieskirchen
Juni 2009 Matura an der HTL-Grieskirchen (bestanden mit gutem Erfolg)

Studium:

2010 - 2015 Informatik und Mathematikstudium an der Johannes Kepler Universität in Linz
Seit 2015 Masterstudium Computer Science mit Schwerpunkt Computational Engineering an der Johannes Kepler Universität in Linz

Wehrdienst:

06.07.2009 – 05.01.2010 Ableistung des Wehrdienstes (Ausbildung zum Rettungssanitäter beim Österreichischen Bundesheer)

Sonstige Tätigkeiten:

Sommer 2005 3 wöchiges Praktikum bei der Firma Pöttinger, Grieskirchen
Sommer 2006 6 wöchiges Praktikum bei der Firma Globe Systems als Softwareentwickler
Sommer 2007 8 wöchiges Praktikum bei der Firma Globe Systems als Softwareentwickler
Sommer 2008 6 wöchiges Praktikum bei der Firma Globe Systems als Softwareentwickler
Sommer 2009 Erstellung der Diplomarbeit für die HTL-Grieskirchen
Sommer 2010 9 wöchige Ferialarbeit bei der Firma RZL als Softwareentwickler
Ab Sommer 2011 Selbstständig als Softwareentwickler (nun folgt ein Auszug meiner Tätigkeiten)
Sommer 2011 9 wöchige Ferialarbeit bei der Firma RZL als Softwareentwickler. Parallel dazu 4 Wochen als Softwareentwickler bei der MKWe auf Werkvertragsbasis.
Sommer 2012 10 Wochen als Softwareentwickler bei der MKWe auf Werkvertragsbasis.
Sept. 2012 - Sept. 2013 Entwicklung der gesamten EDV inkl. Homepage der Firma cutmyshots.
Sommer 2013 10 Wochen als Softwareentwickler bei der MKWe auf Werkvertragsbasis.
Seit Sommer 2013 Tätig als freier Softwareentwickler neben dem Studium.
Seit Februar 2015 Mathematiklehrer für Lehre mit Matura im WIFI.
Seit August 2015 Entwickler der Dienstplanerstellungssoftware für Ärzte namens DocSced.

Sprachkenntnisse:

Englisch in Wort und Schrift

Interessen:

Mathematik, Softwareentwicklung, Golf, Betriebssysteme, Entwicklung von Betriebssystemen, hardwarenahe Programmierung, Modellbau

Zertifikate:

CCNA Network Fundamentals, CCNA Routing Protocols and Concepts CCNA LAN Switching and Wireless, ECDL, Rettungssanitäter

rCore 2.0

Günstig,
kein Aufwand

Die einfachste
Website­verwaltung

Support vom Anfang bis zum Schluss




Der rCore 2.0 - Die software für SIE!

Sie Verwalten Ihre Website auch ohne EDV-Kenntnisse problemlos, einfach, schnell!

Ich langweile Sie nicht mit technischen Details! Um diese kümmere ich mich während unserer gesamten Zusammenarbeit.

Sie sagen mir nur, wie die Website aussehen soll und ich mache die für Sie die perfekte Homepage. Begriffe wie Webspace, Domain usw. brauchen Sie nicht kennen!

Durch mich findet Ihre Homepage den Weg ins Internet. Den Pfad vom Entwurf bis zum fertigen Produkt beschreiten wir gemeinsam!

Es ist egal, woher das Design der Homepage kommt. Die Vorlage kann von einer Werbeagentur sein oder existiert nur als Skizze auf einem Blatt Papier. Natürlich kann auch das Design Ihrer vorhandenen Homepage verwendet werden!

Ich mache das Design dann webtauglich und setze den rCore 2.0 darunter.

Sie haben meine Unterstützung beim Erfassen des ersten Inhalts Ihrer Homepage.

Auch der Inhalt Ihrer alten Homepage kann ohne Probleme importiert werden!

Sie wollen eine Homepage, die Sie leicht verwalten können?

Sie wollen nicht für jede auch noch so kleine Änderung zahlen?

Sie sind hier genau richtig!

Mit dem rCore 2.0 können Sie Inhalte hinzufügen und bearbeiten ohne die Website verlassen zu müssen. Das ganze ist so einfach, als würden Sie ein Word-Dokument bearbeiten.

Alle Vorgänge können auch firmenintern, z.B. von einer Sekretärin, durchgeführt werden.

Somit ersparen Sie sich laufende Kosten, die bei anderen Web-Entwicklern für jede auch noch so kleine Änderung entstehen!

So einfach wie ein Glas Wasser zu trinken...

... ist es, Inhalte Ihrer Homepage mittels dem rCore 2.0 anzupassen.


SCHRITT 1

Irgendwo auf Ihrer Homepage verstecken wir einen Schlüssel: Wenn man auf diesen Schlüssel klickt, kann man sich beim rCore 2.0 anmelden:


SCHRITT 2

Nun erscheint die sogenannte rCore-Bar direkt auf Ihrer Homepage. Sie müssen also nicht umständlich in ein Backend wechseln, wie es in Typo3 oder Joomla der Fall ist.

Sie navigieren einfach auf die Seite, die Sie bearbeiten möchten und klicken auf Seite bearbeiten.


Nun bearbeiten Sie die Seite so einfach wie ein Word-Dokument direkt auf Ihrer Homepage:


Nun klicken Sie nur noch auf Speichern und der Inhalt ist sofort für alle Besucher sichtbar!

Die Menüpunkte der Homepage zu verändern und neue Seiten hinzuzufügen...

...ist natürlich genau so einfach mit dem genialen rCore 2.0 StruktureManager.

Wie das genau geht, zeige ich gerne persönlich in einer Live-Demonstration! Es funktioniert aber genauso wie das Verwalten der Dateien im Windows-Datei-Explorer!

Das ist ja alles toll!

Der rcore kann aber noch mehr!

Der rCore bietet unter anderem noch eine Vielzahl an Modulen wie zum Beispiel:

  • Newsletter
  • Kontaktformular
  • News-Modul
  • Mehrsprachigkeit
  • usw...

Diese kosten nichts extra! Sie können diese nach Belieben einfach aktivieren!

Es ist selbstverständlich, dass auch individuelle Module programmiert werden können (z.B. Artikelimporte). Diese werden dann genau auf Ihre Bedürfnisse für Ihre Homepage abgestimmt!

Bin ich ein Designer?

Nein, das bin ich nicht! Ich erstelle keine Designs für Homepages. Sie sagen mir, wie die Homepage aussehen soll, dann kann ich das so umsetzen, dass auf dem Bildschirm das zu sehen ist, was Ihren Vorstellungen entspricht.

Brauchen sie eine eigene Schulung für die Bearbeitung Ihrer Webseite?

Nein brauchen Sie nicht!

Auch ohne EDV-Kenntnisse verwalten Sie Ihre Homepage problemlos!

Joomla und Typo3 sind zwar sehr mächtig, jedoch auch sehr kompliziert zu verstehen! Man braucht oft teure Schulungen. Dies fällt beim rCore 2.0 weitgehend weg. Natürlich bekommen Sie von mir auf Wunsch eine kostenlose Einführung in den rCore 2.0.

Ein weiterer Riesenvorteil des rCore 2.0 ist, dass kein kompliziertes Backend wie bei Joomla oder Typo3 benötigt wird. Sie können Ihre Änderungen direkt auf der Homepage vollziehen und müssen sich nicht erst durch ein komplexes Backend quälen!

Das Ende von Etwas ist immer der Anfang von etwas Neuem!

Dieser Spruch beschreibt treffend unsere Zusammenarbeit nach der Fertigstellung der Homepage!

Wenn die Seite online ist, ist unsere Zusammenarbeit noch lange nicht vorbei. Sie bekommen zu jeder Homepage auch eine CD mit Lehrvideos, abgestimmt auf Ihre persönliche Website. Diese Videos zeigen, wie man den rCore verwendet.

Ich stehe Ihnen weiterhin mit Rat und Tat zur Seite.

DocSced

SIE SIND ARZT UND BENÖTIGEN DEN OPTIMALEN DIENSTPLAN?

Dann besuchen Sie doch die Website von DocSced!

Software - Engineering

Sie haben ein EDV-Problem das gelöst werden will?

Da sind Sie bei mir genau richtig!

Ich kann nunmehr schon auf langjährige Erfahrung bei der Entwicklung von Individualsoftware zurückgreifen! Es muss jedoch nicht immer eine Neuentwicklung sein, bei der ich behilflich bin - es werden jegliche EDV-Probleme von mir gelöst.

Mein Kredo: Je schwieriger ein Problem, desto interessanter ist es!

Ich freue mich immer auf neue Herausforderungen!

Kontakt

Haben Sie Interesse an dem rcore 2.0 oder an einer Edv-Lösung?

Rufen Sie mich an! Schreiben Sie mir eine E-Mail!

Ich freue mich auf eine reibungslose und engagierte Zusammenarbeit!